Kurze Bauzeiten für Ihr Fertighaus

Familie im Haas Fertighaus

zurück

So schnell erreichen Sie Ihre Träume sonst nur selten: Bei Haas dauert es in der Regel nur neun bis zwölf Monate vom Erstkontakt mit dem Baufachberater bis hin zur Schlüsselübergabe.

Zum Fertighaus in kürzester Zeit

Durch eine witterungsunabhängige Fertigung sind wir besonderes schnell, wenn es um den Hausbau geht. Die Bauteile für Ihr Fertighaus werden bei uns im Werk vorbereitet und dann auf der Baustelle vor Ort montiert. Durch diese Produktion können wir Ihnen schon bei den ersten Beratungsterminen einen relativ fixen Termin für die Schlüsselübergabe nennen.

Im Schnitt dauert die konkrete Planung und Bauabwicklung für den Fertighauskunden nicht länger als ein Jahr. Vom Erstkontakt mit dem Fertighaushersteller bis hin zur Schlüsselübergabe vergehen meist nur neun bis zwölf Monate. 

Fixe Termine und Kosteneinsparung

Für Sie als Fertighauskunde haben die kurzen Bauzeiten enorme Vorteile:

  • Fixe Einzugstermine
    Schon während der Planungszeit können wir einen fixen Termin für die Fertigstellung der Fertighäuser nennen. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass Sie Ihren Einzugstermin sicher vorplanen und vorbereiten können – ohne lästige Verzögerungen.
  • Mieteinsparung
    Viele Häuslbauer leben vor dem ersten Eigenheim in Mietwohnungen. Durch die kurze Bauzeit und die rasche Möglichkeit zum Einzug sparen Sie sich einiges an Mietkosten. Denn ab der Entscheidung ein Fertighaus zu bauen bis hin zum Einzug, vergeht in der Regel weniger Zeit als beim Bau eines Hauses in konventioneller Bauweise. 

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. mehr ...