Unbegrenzt Energie sparen

Energie sparen mit PA

zurück

Die Sonne ist mehr als unsere persönliche Energiequelle!

Sie ist ein wahres Kraftpaket, unerschöpflich und unbegrenzt nutzbar….

Ständig steigende Kosten für Energie erleben wir ohnehin seit Jahren.

Da ist es an der Zeit, über neue, ganzheitliche Konzepte für die persönliche Energieversorgung nachzudenken.

Stromgewinnung aus der Sonne macht uns unabhängig von den fossilen Rohstoffen herkömmlicher Energiequellen, deren Ressourcen immer geringer und deren Preise immer höher werden.

Strom aus der Sonne ist zuverlässig, kostenlos und absolut  REINE Energie

Mit den ausgereiften Photovoltaikanlagen erzeugen Sie sogenannten sauberen Strom, geräuschlos, dezentral und vor allem emissionsfrei.

Auch wenn die Energiepreise ständig ansteigen, wird durch die Sonne mit der Photovoltaikanlage Strom produziert, ohne dass höhere Kosten anfallen.

Entscheidend, ob eine Anlage Gewinn abwirft, ist vor allem die erzeugte Strommenge pro Jahr. Auch die Tatsache, dass man für zu viel produzierten, aber nicht genutzten Strom eine Einspeisevergütung bekommt, ist ein beachtenswerter Vorteil.

Eine Solarstromanlage kann praktisch jeder auf seinem Dach installieren. Eine Baugenehmigung ist im Allgemeinen nicht erforderlich. Ausnahmen sind denkmalgeschützte Gebäude, da die Solarstromanlage das optische Erscheinungsbild des Hauses verändert. Auf Flachdächern werden die Module auf ein Gestell gesetzt, um die richtige Neigung zur Sonne zu erreichen.

Die Montagemöglichkeiten sind vielfältig und vielseitig.

So kann praktisch jedes Dach -auch bei kritischen Platzverhältnissen-

für hohe Erträge genutzt werden.

Eine gegen Süden gerichtete Giebelwand gilt als optimale Fläche für die Photovoltaikanlagen. Wer ein Carport oder eine überdachte Terrasse hat, kann auch darauf eine Anlage zur Erzeugung von Solarstrom anbringen.

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage?

Das Herz der Photovoltaik-Anlage ist der Solargenerator. Er besteht aus den Photovoltaikmodulen, die wiederum aus Solarzellen aufgebaut sind. Hier wird das auftreffende Sonnenlicht in Gleichstrom umgewandelt. Um diesen nutzen zu können, wandelt ihn ein Wechselrichter in Wechselstrom um. Übrigens, auch ein bewölkter Himmel führt zur Stromproduktion, was die Sonnenenergie das ganze Jahr über nutzbar macht.

Energie, die vom eigenen Haushalt nicht genutzt wird, kann ins öffentliche Netz eingespeist werden, wodurch die Anlagen zusätzliche Einnahmen erwirtschaften kann.

So verdienen Sie Geld selbst dann wenn Sie auf Urlaub sind.

Hierbei ist immer wichtig den Strombezugspreis der EVUs zu kennen um einen guten Vergleich zu erhalten. Die meisten EVUs nehmen den überschüssigen PV-Strom nur ab, wenn auch der Strom von dort bezogen wird.

Derzeit nützen Sie die Anlage allerdings am besten, wenn Sie den selbst produzierten Strom möglichst auch zur Gänze selbst verbrauchen.

Aus finanzieller Sicht steht ein Vorteil klar im Vordergrund: Werden die Strompreise auch noch so in die Höhe schnellen, beim Betrieb Ihrer eigenen Photovoltaikanlage bleiben Sie mit Sicherheit weitgehend unabhängig von jedem Stromversorger. Steigende Energiepreise?

Kein Problem mehr für Besitzer einer Photovoltaikanlage.

Sie haben es in der Hand nachhaltiger zu wohnen und mit Photovoltaik ergreifen Sie selbst die Initiative!

Eben mit Ihrem eigenen klimaschonenden Minikraftwerk!

Zurück

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihren Besuch effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. mehr ...